Dr. med. Astrid Kohl

Tel.: 030 / 33 97 91 30
Fax: 030 / 33 97 91 88
praxis@dr-kohl.berlin

Ernährungsmedizin

Nach den Vorstellungen der Chinesischen Medizin hat alles, was wir zu uns nehmen, eine starke Wirkung auf unser „Qi“. Der richtigen Ernährung wird daher eine besondere Bedeutung beigemessen.

Mit der Ernährungslehre ist die Chinesische Phytotherapie bzw. Kräutertherapie unmittelbar verknüpft.

Ernährungsmedizin Esschale1Die chinesischen Vorstellungen zur Ernährung weichen  von der bei uns allgemein propagierten “gesunden Ernährung“ ab. Während in der Schulmedizin Kalorien und die Anteile von Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten Bedeutung zugeschrieben wird, beachtet die Lehrmeinung der Chinesischen Medizin die Wirkung der jeweiligen Nahrungsmittel im Körper.
Es findet immer die jeweils einmalige individuelle Konstitution und Lebenssituation des einzelnen Menschen Berücksichtigung.

Über die richtige Ernährung ist es möglich – und manchmal unverzichtbar -, Einfluss auf einen Heilungsprozess und die dauerhafte Gesunderhaltung zu nehme.

Indikationsbeispiele:

  • Unterstützung der Heilbehandlung
  • Gesunderhaltung und Vorbeugung
  • Über- oder Untergewicht
  • Verdauungsstörungen
  • Verschiedene Befindlichkeitsstörungen
Scroll Up